Crêpes

Zugegeben: die Crêpes sind aus dem „Intermarché“-Kühlregal (immerhin aus Buchweizenmehl) – aber das Ergebnis sieht doch ganz gut aus, oder? Dank leckerer Tomaten und Roquefort war es ein Genuß. In einer „echten“ Küche ist es kein Aufwand, den Teig herzustellen und auf der Crêpesplatte zu backen. Aber unter unseren minimalistischen Bedingungen…

3achser-Crêpes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.